Die Jahreshauptversammlung 2017 fand wie geplant am 26.11.2017 ab 16:00 Uhr in "De ole Kass" in Groß Wittensee statt.

 

Der 1. Vorsitzende Jörg Oppor konnte knapp 20 Vereinsmitglieder, also fast die Hälfte aller Mitglieder begrüßen. Alle Anwesenden konnten auf ein gelungenes Jahr 2016 und eine gute Saison 2017 des FYC zurückblicken. Neben dem regelmäßigen Drachenboot- und Outrigger-Training konnten mehrere Vereinsmitglieder an unterschiedlichen Wettbewerbsveranstaltungen (z.B. Berliner Halbmarathon, 1. Hamelner Langstrecke, Wesermarathon, Wesermeile, Kieler Drachenboot-Fun Cup, Barßeler Langstrecke, Langstrecke Dove-Elbe, Nico-Cup Hamburg, Härtetest Schleswig-Eckernförde, Deutsche Meisterschaften Smallboat und Standardboot)  teilnehmen. Toll war dabei wie schon im Vorjahr die Kooperation mit dem befreundeten Drachenboot-Team des Kieler Kanu Klub, mit dem im Rahmen der Renngemeinschaft "De wunnerbaen Ecksen" die Teilnahme am Kieler Fun-Cup möglich war. Und wie schon im Vorjahr, dieses Mal aber mit 6 Events noch deutlich intensiver, konnte wieder das Drachenboot-Team "Der wahre NORDEN" - eine aus mehreren norddeutschen Paddlern zusammensetzte Mannschaft - sehr erfolgreich an sechs Langstreckenwettbewerben teilnehmen.

 

Leider ist es uns allerdings weiterhin nicht gelungen, aus den Einzelseglern in der Kieler Förde mit Liegeplatz Stickenhörn wieder eine Gemeinschaft von Seglern zu bilden, unverändert gehören aber immerhin 8 Vereinsmiglieder mit ihren Segelyachten dem Verein an.

 

Nun schauen wir mal, was uns die Saison 2018 bringt, der trend in 2017 war sehr positiv, da mehrere Neumitglieder begeistert werden konnten

 

Bestätigt im Amt wurden Anke Wilke als Kassenwart und Hans-Carsten Bülck als 1. Kassenprüfer.

 

 

gez. Jörg Oppor, 1. Vorsitzender

 

Kontakt:                                    

Freiherr-Vom-Stein-Yacht-Club e.V. (FYC)

1. Vorsitzender Jörg Oppor   

Felsenrade 13

24361 Groß Wittensee

 

Tel.: 0176-726 40 836         Mail: joergoppor@web.de